Porträtfoto von Karl Lauterbach, SPD NRW Bundestag

Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach, MdB

Wahlkreisbüro Köln

Buchheimer Str. 20 B

51063 Köln
Wahlkreisbüro Leverkusen

Dhünnstr. 2 b

51373 Leverkusen
Bundestagsbüro-Berlin

Platz der Republik 1

11011 Berlin
Bild: NRWSPD

Karl Lauterbach wurde am 21. Februar 1963 in Düren geboren. Seit 2005 ist der Mediziner Mitglied des Deutschen Bundestages.

Wahlkreis 101 (Leverkusen – Köln IV)

 

Politischer Werdegang

  • Seit 2001 Mitglied der SPD
  • Seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags
  • Seit 2009-2013 Gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
    Seit 05.06.2013 Mitglied im Kompetenzteam des SPD Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück, verantwortlich für die Bereiche Gesundheit und Pflege
  • Seit 19.12.2013 stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Mitgliedschaft in Bundestagsgremien (19. Legislaturperiode)
  • Gemeinsamer Ausschuss – ordentliches Mitglied
  • Ausschuss für Gesundheit – stellv. Mitglied ab 13.01.2014 (seit der 18. Legislaturperiode anhaltend)
  • Finanzausschuss – stellv. Mitglied ab 13.01.2014 (seit der 18. Legislaturperiode anhaltend)
  • Petitionsausschuss – stellv. Mitglied ab 13.01.2014 (seit der 18. Legislaturperiode anhaltend)
  • Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung – stellv. Mitglied

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der Medizin in Aachen, Texas (USA) und Düsseldorf (Promotion zum Dr. med.).
  • Studium der Epidemiologie und Gesundheitsökonomie (Health Policy and Management), Promotion an der Harvard Universität in Boston, USA.
  • Seit 1996 Gastdozent an der Harvard School of Public Health in Boston.
    1998 bis 2005 Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) der Universität zu Köln,
  • 1999 bis 2005 Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen,
  • 2003 Mitglied der Kommission für die Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme (Rürup-Kommission). Mitglied der Programmkommission der SPD Köln.
  • 2004 Mitglied der Arbeitsgruppe Bürgerversicherung des Parteivorstandes der SPD.
    Mitglied des Bundestages seit 2005. Seit 19.12. 2013 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD.

Erlernter und jetziger Beruf

Universitätsprofessor

Ehrenämter und Mitgliedschaften

Muhanna-Stiftung, Zürich
Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtlich